Projekttag „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Digitaler Elternsprechtag, 28.02.2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
am kommenden Montag, den 28.02.22 wird in der Zeit von 16:00 Uhr – 19:00 Uhr unser Elternsprechtag als Videokonferenz- bzw. als Telefonsprechtag durchgeführt. Mit dieser Maßnahme möchten wir ein mögliches Infektionsrisiko so niedrig wie möglich halten.
Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen darauf, die Beratung bald wieder in Präsenz durchführen zu können. Bleiben sie gesund!
SBR

Erasmus+ “Europe Naturally!“: Internationaler Mangroven Workshop

Am 30.11.2021 hat das renommierte Leibniz Zentrum für Maritime Tropenforschung in Bremen für uns einen internationalen Workshop organisiert. Leider konnte dieser aufgrund der Kontaktbeschränkungen nicht wie geplant vor Ort im Forschungsinstitut in Bremen stattfinden, deshalb haben wir uns recht spontan online getagt:
Eine kleine Gruppe mit Frau Steinwender und Herrn Heinze aus einem Klassenraum in der Schule und alle anderen von Zuhause. Teilgenommen haben 10. Klässlerinnen und -klässler, Q1-Schülerinnen und -schüler sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen.
Prof. Martin Zimmer und Dr. Véronique Helfer aus Bremen und Prof. Christophe Proisy life aus Französisch-Guayana haben uns anhand spannender Vorträge und faszinierender Fotos einen Einblick in ihre Arbeit gegeben und uns die Welt der Mangroven nähergebracht.

Besonders beeindruckt hat uns die Vielfalt der Pflanzen und Tiere in diesem komplexen Ökosystem. Wir sind überrascht, wie schnell Mangroven wachsen und beeindruckt über ihre Bedeutung für das Klima unserer Erde. Faszinierend ist auch, welche Rolle die Mangroven bei verschiedenen Völkern spielen: als Filter allen Übels, als heiliger Schutzraum der Dorfgemeinschaft oder als Verantwortungsbereich der Frauen…

Alle Schülerinnen und Schüler sowie die teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen Frau Jargon, Herr Heinze und Frau Steinwender-Haß sind sehr dankbar für diese inspirierende und informierende Veranstaltung!

Übrigens: Der Workshop war ein Bestandteil des bereits über zwei Jahre laufenden Projekts. Hier gibt es einen Überblick über zahlreiche Aktionen und Maßnahmen von ERASMUS + „Europe Naturally!“

Text: C. Steinwender-Hass

Berenice gewinnt den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Neue Schulbusbegleiterinnen und Schulbusbegleiter

Altpapiersammlung

An der Waldschule ist es jahrzehntelange Tradition, an vier Wochenenden im Jahr Altpapier für einen guten Zweck zu sammeln. In dieser Woche, vom 10. Dezember bis zum 12. Dezember, ist es wieder soweit:

Am Samstag, 11.12., wird das Altpapier zwischen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr auf dem Bauhof der Gemeinde Schwanewede, Lycker Weg, und beim Dorphuus in Meyenburg (Schwanewede Straße 129) entgegengenommen.

Auf dem Parkstreifen der Waldschule stehen außerdem von Freitag bis Sonntag (10. Dezember – 12. Dezember) einige Container zum Selberbringen bereit.

Schülerinnen und Schüler der Waldschule bringen sich weiterhin in die Altpapiersammlungen ein, indem sie in kleinen Teams zusammen mit Erwachsenen Altpapier auf Anfrage abholen und beim Entladen auf dem Bauhof mithelfen. Bitte melden Sie sich bei Wunsch einer Abholung bei Gudrun Chopin unter: 04209/2400.

Die Hälfte des Erlöses geht an die Obdachloseninitiative Bremen-Norder Kirchengemeinden. Außerdem wird weiterhin die Hälfte des Erlöses an den Verein Afghanistan-Schulen gespendet, der über die dortigen Mitarbeitenden die ärmsten Familien mit dem Nötigsten versorgt. Es ist sichergestellt, dass das Geld bei den Betroffenen ankommt.

 

Elterninfoabend für die zukünftigen 5. Klassen 2022/2023

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, die Informationsabende werden auch in diesem Jahr digital durchgeführt. An dieser Stelle lassen wir Ihnen zeitnah die Termine zukommen.