Als besonderes Angebot der Waldschule gibt es für Oberstufenschüler die Informationsveranstaltung "Berufsberatung hautnah". Dabei besuchen mehrere ehemalige Schüler die Waldschule, um den angehenden Abiturienten von ihren bisherigen Erfahrungen berichten zu können. Meist sind diese ehemaligen Schüler mitten im Studium oder schon im Berufsleben.

Auch Schüler, die noch keine Vorstellung von ihrem späteren Berufsleben haben, können sich hierbei inspirieren lassen und Tipps holen, wie sie aus ihren Interessen einen passenden Beruf finden können.
Viele Themenbereiche werden von den ehemaligen Schülern dabei abgedeckt und man kann sich beispielsweise zu den Bereichen Maschinenbau, Wirtschaft, Biologie, Physik oder über das FSJ, das freiwillige soziale Jahr, informieren. Somit bekommen die Oberstufenschüler einen Bezug und eine Vorstellung vom Studium oder der Arbeitswelt.
Dieser Effekt wird dadurch unterstützt, dass sie die Informationen von jungen Menschen, die sie eventuell noch aus ihrer Schulzeit kennen, bekommen.