JtfO-Basketballteam erfolgreich

Am 11.12.2018 reiste die Basketballschulmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2002-05) zum "Jugend trainiert für Olympia"-Kreisgruppenentscheid nach Scheeßel und kehrte äußerst erfolgreich wieder nach Schwanewede zurück.

Das von Herrn Arnoldt gecoachte Team dominierte in der Vorrunde gegen das Gymnasium Warstade mit 59:9 (32:6) und verschaffte sich so eine gute Ausgangsposition für das anschließende Platzierungsspiel. Neben der athletischen Überlegenheit überzeugten die Schwaneweder in der ersten Partie insbesondere durch ein klasse Teamspiel. Im zweiten Match gegen die favorisierten Gastgeber der Eichenschule Scheeßel konnte man sich in den ersten defensivgeprägten zehn Minuten einen 8:3-Vorsprung erspielen. Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich dann im Do-or-Die-Spiel ein offener Schlagabtausch und ein echter Krimi. Ständige Führungswechsel prägten den Spielverlauf. Schließlich war es Kapitän Enno Maaß, der drei Sekunden vor Spielende mit einem Buzzerbeater zur 23:21-Führung traf und den Turniersieg unter Dach und Fach brachte.

Mit dem 1. Platz qualifizierten sich die Jungs für die nächste Runde, dem Bezirksentscheid am 06.02.2019 in Stade. "Wenn wir dort bestehen, erreichen wir das Landesfinale Niedersachsen, was für unsere Schule und im Besonderen für eine Mannschaft, die gerade mal mit vier Basketballvereinsspielern gespickt ist, ein großartiger Erfolg wäre.", resümierte Herr Arnoldt nach dem JtfO-Wettkampf.

Für die KGS im Einsatz waren (v.l.n.r.): Jonas, Enno, Ben, Nick, Tim, Fabian, Johann, Alexander und Elias.

Hast auch du Lust auf Basketball? Dann komme gerne zur AG! Donnerstags im 5. Block (14:05-15:25 Uhr) bist du in der Turnhalle herzlich willkommen!

 

Fotostrecke: Sport