Informationen

 

Trainingsraum - Raum des eigenverantwortlichen Denkens und Handelns

Der Trainingsraum dient als Bereich, in dem das eigenverantwortliche Handeln trainiert werden soll.

Mit dem Trainingsraum-Programm soll erreicht werden, dass die lernbereiten Schüler mehr Gerechtigkeit erfahren. Sind sie bisher von den störenden Schülern in ihren schulischen Interessen unterdrückt worden, so versuchen wir mit diesem Konzept das Arbeitsklima in der Klasse zu verbessern.

Weiterlesen

Sozialarbeit

Seit November 2005 bietet die Sozialarbeiterin Marianne Tuckermann im Hauptschulzweig wieder ihre Hilfe an.

Ihr Arbeitsschwerpunkt umfasst zurzeit folgende Bereiche:

  • Vorbereitung von Schülerinnen und Schülern beim Übergang Schule - Beruf
    • Unterstützung verhaltensauffälliger Schüler und Schülerinnen bei der Vorbereitung und Durchführung von Betriebstagen und Praktika

Weiterlesen

Programm für das Schuljahr 2015/2016

(Stand Schuljahresbeginn 2015/16)

Auf dieser Seite erhalten Sie die Programmübersicht über die außerunterrichtlichen Aktivitäten der Waldschule. In ihr finden Sie längerfristig geplante Angebote der Schule, aus denen Sie und Ihre Kinder das Passende für sich auswählen können. Wir bemühen uns, die Zusammenstellung möglichst vollständig vorzulegen, dennoch fehlen solche Aktivitäten, die jetzt noch nicht absehbar sind. Klassenfahrten sind nicht mit aufgeführt, sie werden in der Regel so geplant, dass die Klassen und Eltern frühzeitig einbezogen werden. Wir werden weiterhin versuchen, die Übersicht von Jahr zu Jahr zu verbessern und hoffen, dass Ihnen mit dieser Übersicht schon ein wenig gedient ist.

Weiterlesen

Schülerhilfe an der Waldschule –SaW

Schülerhilfe an der Waldschule – SaW steht für Nachhilfeunterricht in den Fächern Englisch, Mathematik, Französisch, Spanisch, Latein und Deutsch – erteilt von SchülerInnen aus den Jahrgängen 9 bis 12 – für SchülerInnen der Jahrgänge 5-7 und eventuell 8. Ob in den 8.Klassen SaW stattfinden kann hängt von den Schülerinnen und Schülern ab, die sich als SaW-Lehrkräfte melden.
Diese Initiative soll gewährleisten, dass SchülerInnen mit Lernschwächen sehr schnell eine effektive und günstige Förderung erhalten und starke SchülerInnen ihre Fähigkeiten weiter ausbauen können.

Weiterlesen

Der Beratungsdienst

Seit 1977 gibt es an unserer Schule Beratungslehrerin und Beratungslehrer. Das ist zur Zeit Herr Kleine Albers.

Der Beratungsdienst, der ständig weitergebildet wird, ist an unserer Schule eingerichtet worden, um Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften bei Schwierigkeiten Hilfestellung anzubieten. Wenn Sie sich an uns wenden, erfahren Sie, dass wir uns Zeit für Sie und Ihre Probleme nehmen können. In unserem Beratungsraum (Raum 172) - in der Nähe des SEK I/II Lehrerzimmers versuchen wir gemeinsam einen Weg zu finden, der es Ihnen ermöglicht, besser mit Ihren Sorgen umzugehen oder der eine mögliche Lösung anbietet.

Weiterlesen