Schüler trainieren für Olympia

Schwanewede. Am 18. Juni nahm die Jungenmannschaft der Leichtathletik-AG der Waldschule an dem Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ teil und erzielte dabei einen hervorragenden zweiten Platz in der Mannschaftwertung.

Mit dem Bus um die Welt - Eine Zisch-Seite der 5A4

Schwanewede. Mit dem Bus kann man zur Schule fahren – oder um die ganze Welt. Das Busunternehmen „von Rahden“ befördert täglich 1200 Schulkinder in 30 bis 40 Bussen. Außerdem arbeitet das Unternehmen im internationalen Linienverkehr und unterhält 18 Fernreisebusse. Die Klasse 5A4 der Waldschule in Schwanewede hat sich den Betrieb angeschaut und die Inhaber interviewt. Dabei warfen die Fünftklässler auch einen Blick ins Innere eines Luxusreisebusses.

Beste Bildung im Landkreis OHZ

Schulen der Gemeinde treten der Initiative des Landkreises bei / Bessere Dokumentation der Lernentwicklung geplant.

Beste Bildung wollen die Schwaneweder Schulen Kindern und Jugendliche bieten. Deshalb sind sie jetzt der gleichnamigen Initiative des Landkreises beigetreten.  --> der Bericht in der Norddeutschen vom 7.3.2014

Waldschüler helfen Kindern in Afghanistan

310 Euro an Spenden hat der jüngste Bücherbasar an der Waldschule eingebracht. Das Geld kommt neuen Klassenräumen an einer Schule in Afghanistan zugute --> der Bericht

Protest vor dem Schultor

Lehrer und Schüler haben gestern demonstriert. Sie wehren sich gegen die von der Landesregierung zum Schuljahr 2014/15 geplanten Änderungen wir Mehrarbeit unter Wegfall der Altersermäßigung.

--> der Bericht in der Norddeutschen vom 21.3.2014

Wie Inklusion gelingen kann

Pädagogikwissenschaftler Rolf Werning referierte an der Waldschule Schwanewede
Das Thema Inklusive fordert die Schulen. Wie kann die gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Förderbedarf erfolgreich umgesetzt werden? --> der Bericht in der Norddeutschen vom 22.3.2014