Nikolausandacht 2018

Nachdem im letzten Kalenderjahr anlässlich des 500jährigen Jubiläums am Reformationstag ein Gottesdienst in der Waldschule stattgefunden hatte, wurde in diesem Jahr - der langjährigen Tradition folgend - wieder am Nikolaustag eine Andacht in der nahen katholischen Kirche gefeiert.

Zu dem Motto „Alles, was zählt“ haben Lerngruppen der Jahrgänge 5, 9, 10 und 11 Beiträge vorbereitet und präsentiert und so zusammen mit ca. 200 Schülerinnen und Schülern bei Kerzenlicht darüber nachgedacht, was wirklich wichtig ist im Leben. Die Ergebnisse wurden auf kleinen bunten Zahlen notiert und zeigen, dass es wohl doch nicht das neueste PS4-Spiel oder die Topmodel-Figur ist, was zählt im Leben, sondern Familie, Freunde, Wahrheit und Wahrhaftigkeit, Freiheit und Gerechtigkeit. Die Zettel sind noch einige Wochen in der Aula ausgehängt.

Text: Frau Ladeur

Plakatdesign: Torge Fligge